851.12

Kantonsratsbeschluss
über den Selbstbehalt bei der Individuellen Prämienverbilligung in der Krankenversicherung für das Jahr 2019

vom 20.03.2019 (Stand 01.01.2019)
Der Kantonsrat des Kantons Obwalden,

gestützt auf Artikel 70 Ziffer 4, 5 und 14 der Kantonsverfassung vom 19. Mai 1968[1] sowie Artikel 2 Absatz 2 des Einführungsgesetzes zum Krankenversicherungsgesetz vom 28. Januar 1999[2],

nach Kenntnisnahme vom Bericht des Regierungsrats,

beschliesst:
Ziff. 1
 
1

Der Selbstbehalt gemäss Art. 2 Abs. 2 des Einführungsgesetzes zum Krankenversicherungsgesetz beträgt für 2019 bis Fr. 35 000.– anrechenbares Einkommen 10,75 Prozent, danach steigt der Selbstbehalt für jede weitere Fr. 100.– um 0,01 Prozent.

Ziff. 2
 
1

Der Regierungsrat wird mit dem Vollzug beauftragt.

OGS 2019, 21
  1. [1] GDB 101.0
  2. [2] GDB 851.1

Änderungstabelle - Nach Beschluss

Beschluss Inkrafttreten Element Änderung Fundstelle
20.03.2019 01.01.2019 Erlass Erstfassung OGS 2019, 21

Änderungstabelle - Nach Artikel

Element Beschluss Inkrafttreten Änderung Fundstelle
Erlass 20.03.2019 01.01.2019 Erstfassung OGS 2019, 21